12 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung

12 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung
4 (80%) 1 vote

12 Tipps für eine gute Kundenbindung

Heutzutage geht nichts mehr ohne eine gute und vor allem stabile Kundenbindung. Gerade auf einem sich sehr stark verändernden Markt bringt nur dies dem Unternehmen langfristigen Erfolg. Denn nur ein Kunde, der mit dem Unternehmen zu 100% zufrieden ist, bleibt diesem ständig treu. Daher haben wir für Sie 12 Tipps zusammengestellt, die gute Bindung garantieren.

Verkaufszyklus nach Winkelmann

1. Auf Beschwerden reagieren

Dies ist der wohl bedeutungstragendste Punkt in dieser Geschichte. Denn wenn ein guter Kunde zu einem unzufriedenen wird, und dies funktioniert sehr schnell, dann ist es sehr wichtig, auf seine Beschwerde sofort und angemessen zu reagieren. Geben Sie dem Kunden niemals das Gefühl, dass er alleine ist.

2. Kommunikation

Bestehende Kunden sollten Sie ansprechen, um die Bindung zu erhalten. Dies kann etwa durch Newsletter sehr gut erreicht werden, und zugleich werden sie über neue Produkte und Rabatte informiert. Fragen Sie auch gerne einmal öfter nach, ob die Kunden zufrieden waren oder ob sie Verbesserungsvorschläge hätten.

3. Wertschätzen Sie die Kundschaft

Denken Sie an Ihre Kunden! Wie wäre es z.B. mit einer jährlichen Geburtstagskarte oder eine E-Mail an sie? Das lässt das Kunden Herz gleich höher schlagen. Wenn dann noch ein Gutschein oder ähnliches dabei liegt, liegen Ihnen die Kunden zu Füßen. Denn jeder freut sich über kleine Aufmerksamkeiten.

4. Einen echten Mehrwert bieten

Bieten Sie Ihren Kunden hcohwertige, einmalige Produkte oder Aktionen, die sie sonst nirgendwo bekommen. Benutzen Sie Kundenkarten, Treuepunkte und so weiter – diese helfen auch dabei, die Kunden an das Unternehmen zu binden.

Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung (SEO)

5. Überraschung

Überraschen Sie Ihre Kunden mal – dies kann ein kleines Geschenk oder eine besondere Aktion sein. Dies führt nämlich zu guten Gesprächsstoff und führt nicht nur zur Kundenbindung, sondern womöglich auch zu neuen.

6. Feeback holen

Holen Sie sich regelmäßig Feedback und Verbesserungsvorschläge von Ihren Kunden ein. Eine erhlichere und bessere Beratung werden Sie nirgendwo finden. Außerdem fühlt sich der Kunde ernst genommen und steht positiv zu Ihrer Firma.

7. Informationen

Überschütten Sie Ihre Kunden nicht mit zu viel Information, jedoch freuen sie sich über Infos zu Aktionen und Neuheiten – wie bereits erwähnt mit einem Newsletter und co. – dies führt automatisch auch zu Erfolg.

8. Vermitteln Sie positive Werte

Kunden schätzen Ehrlichkeit, Fairness und Freundlichkeit. Verlangen Sie diese Werte auch von Ihren Mitarbeitern, denn nur so fühlen sich Ihre Kunden wohl.

9. Der Kunde ist König

Zeigen Sie ihnen stets, dass Sie für sie alles täten. Bleiben Sie dabei immer freundlich und zuvorkommend und gehen Sie so weit es geht auf die Wünsche ein.

10. Augenkontakt

Ein freundlicher Verkäufer lässt Ihre Firma positiv erstrahlen und führt so nicht nur zum Kauf, sondern auch zur Bindung und zu Erfolg. Halten Sie Augenkontakt und lächeln Sie.

11. Lassen Sie die Kunden reden

Verwenden Sie beim Gespräch öfters offene Fragen, damit sich der Kunde wohl und ernst genommen fühlt. Dieses Gefühl vergisst er nicht so schnell.

12. Aktives Zuhören

Dabei sind wir schon beim letzten Punkt angelangt. Dies ist die goldene Regel beim Verkauf und auch bei der Kundenbindung. Hören Sie aufmerksam zu und geben dem Kunden das Gefühl, verstanden zu werden. Dann kommen sie von ganz alleine wieder.

Loyalitätskreislauf-klein

Schreibe einen Kommentar